Perfekter Schutz vor Schadstoffen: Asphalt im Deponiebau

An den Deponiebau werden sehr hohe umweltrelevante Anforderungen gestellt. Die Basis der Deponie muss so abgedichtet werden, dass keine Schadstoffe aus dem Deponieinhalt in das Grundwasser gelangen können. Die Oberfläche der Deponie muss den Inhalt gegen eindringendes Oberflächenwasser schützen. Speziell konzipierter Asphalt erfüllt diese Anforderungen als Abdichtung, da er gegen mechanische Beanspruchungen widerstandsfähig und zugleich schadstoff- und wasserdicht ist.

Spezifische Anforderungen können Sie dem DVWK Merkblatt 237/1996; Deponieabdichtungen in Asphaltbauweise entnehmen.