Asphaltbeton für Deckschichten

Die übliche Standardmischgutsorte für den Deckschichtbau ist Asphaltbeton für Deckschichten. Asphaltbeton besteht aus einem gleichmäßig zusammengesetzten Gesteinsgemisch, Füller, gebrochenen und ungebrochenen "Sand", "Edelsplitt" und Bitumen. Die Zusammensetzung ist so abgestimmt, dass damit eine widerstandsfähige und verkehrssichere Asphaltbetondeckschicht hergestellt werden kann.

Asphaltbeton für Deckschichten mit normaler bzw. geringer Verkehrsbeanspruchung haben eine geschlossene und sehr ebene Oberfläche und sind dadurch hervorragend geeignet für alle Arten von innerörtlichen Straßen, Rad- und Gehwegen. Asphaltbeton für Deckschichten mit einem Größtkorn von 11 bzw. 16 mm wird überwiegend bei höheren Belastungen eingesetzt, wie auf Landstraßen, Kreisstraßen oder auch innerorts auf Hauptstraßen.

Die bam produziert das Mischgut für Asphaltbetondeckschichten für jedes gewünschte Anwendungsgebiet nach den Wünschen ihrer Auftraggeber.