Brückenbeläge aus Gusssphalt

Die Abdichtung von Ingenieurbauwerken und Brücken muss neben den Verkehrsbelastungen auch die Bewegungen aus dem Bauwerk aufnehmen und großen Temperaturschwankungen standhalten. Gussasphalt wird als Schutzschicht der Dichtungsschichten und als Deckschicht eingesetzt.

Die Abdichtung mit Gussasphalt hat sich seit sehr langer Zeit bewährt und trägt zu einer lang andauernden Nutzbarkeit bei.

Vorteile von Gussasphalt:

  • extrem belastbar
  • langlebig
  • schnell nutzbar
  • staubfrei
  • geruchlos
  • tausalzbeständig
  • verschleißfest
  • wasser- und chemikalienbeständig
  • brandsicher
  • wasserdicht
  • wurzelhemmend
  • fugenlos
  • vollständig wiederverwendbar