Flächenabdichtungssystem für LAU-Anlagen

DEUGUSS®– das fugenlose Flächenabdichtungssystem mit Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (AbZ) des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) für den Umgang mit Säuren und Laugen.

Mit dem Flächenabdichtungssystem DEUGUSS®kann für den Bereich der Säuren und Laugen ein fugenloser Asphalt eingesetzt werden, der in Abhängigkeit von der Dimensionierung des Gesamtaufbaus auch höchsten Belastungen stand hält und keiner Einzelfallzulassung durch die Wasserwirtschaftsämter bedarf.

Das Flächenabdichtungssystem darf in Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen (LAU-Anlagen) bestimmter wassergefährdender Flüssigkeiten für die Beanspruchungsstufen „gering“ und „mittel“ nach der Technischen Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS) verwendet werden. Dies gilt bei Abfüllstellen mit offener Abfüllung und mehrmals täglichem Gebrauch. Eine Liste der Flüssigkeiten ist in der Zulassung enthalten. Bei Fragen zum Flächenabdichtungssystem DEUGUSS®, sprechen Sie uns bitte an.


Die Vorteile von DEUGUSS®

  • Wirtschaftlich gegenüber anderen zugelassenen Abdichtungssystemen
  • Beständig gegen nahezu alle Säuren und Laugen
  • Fugenlose Dichtfläche Schnelle Verfügbarkeit der Fläche (ca. 24 Std. nach Einbau nutzbar) 
  • Geringe Wartungs- und Reparaturkosten

Vorteile von Gussasphalt:

  • extrem belastbar
  • langlebig
  • schnell nutzbar
  • staubfrei
  • geruchlos
  • tausalzbeständig
  • verschleißfest
  • wasser- und chemikalienbeständig
  • brandsicher
  • wasserdicht
  • wurzelhemmend
  • fugenlos
  • vollständig wiederverwendbar