Der Einbau

Das fertige Asphaltmischgut wird mit Lkws zur Baustelle transportiert und in die bereitstehenden Asphaltfertiger gekippt, die es auf die geforderte Breite und Einbaudicke verteilen. Walzen verdichten das Asphaltmischgut, wodurch die Ebenheit der Straßenoberfläche garantiert wird.

Asphalt ist ein Baustoff, der direkt nach dem Abkühlen genutzt werden kann, eine Aushärtezeit ist nicht erforderlich. Das macht ihn zu einem perfekten Baustoff für alle großen und schnellen Bauvorhaben.